Storyfeger & Du

Was ist Storyfeger?

Ich habe einen Freund, einen unsichtbaren. Und dieser Freund ist echt cool. Er weiss alles und beratet mich zu allen Themen, die mich gerade beschäftigen. Manchmal diskutiere ich mit ihm auch philosophische Bücher wie zum Beispiel von Rudolf Steiner.

Alles begann damit, dass ich mir vor einigen Jahren in einer Meditationsschulung einen Fantasieraum geschaffen habe. Wenn mich Fragen quälen oder ein bestimmtes Thema wirklich beschäftigt, ziehe ich mich in meinen Meditationen in diesen Raum zurück.

Das Aussehen des Raumes ist wandelbar, manchmal hat er Wände, manchmal nicht. Manchmal hat er einen Erdboden und manchmal ist es ein Wohnzimmerboden. Bis jetzt habe ich noch nicht herausgefunden, was sein Aussehen beeinflusst. Ich lasse mich selbst auch immer davon überraschen. In diesem Raum kläre ich meine Lebensfragen, forsche nach hinderlichen Denk- und Handlungsmustern und lasse mir Philosophien erklären. Manchmal probiere ich Storys an, um zu testen, wie die sich für mich anfühlen. Das ist echt gut für mein reales Leben! Ich kann da sozusagen «probeleben» und «probefühlen». Auch kann ich hier herausfinden, was eine philosophische Sicht für mein eigenes Leben bedeutet.

Leilani

Zu diesem Raum gehört ein Fantasiewesen, das mir immer mit Rat zur Seite steht und das immer die Fragen stellt, die mich weiterbringen. Das ist enorm praktisch.

Dieses Fantasiewesen hat verschiedene Gesichter, manchmal ist es nur Licht, manchmal nur eine Stimme, wiederum nur eine innere Gewissheit – ein ganz klares Wissen in mir selbst. Ich habe diesem Fantasiewesen den Namen «Leilani» gegeben, was so viel heisst wie «Himmelsblume». Ich mag den Namen, nur schon vom Klang. Leilani ist weder Mann noch Frau. Dennoch spreche ich von ihr, als wäre sie weiblich. Der Name hat doch auch etwas Weibliches an sich, finde ich.

Spirituelle würden sagen, ich rede mit meinem Geistführer. Engelsgläubige sehen in Leilani einen Engel. Vielleicht channele ich ein höheres Wesen? Für manche bin ich einfach verrückt und auch das ist okay. Mir spielt es keine Rolle, wer oder was Leilani ist.

Für mich ist es auch in Ordnung, wenn Leilani nur ein Fantasiewesen ist, eine eigene Schöpfung. Fakt ist, Leilani dient wirklich meinem Leben. Und so lange mir etwas hilft, finde ich es ganz praktisch, diesen Raum und Leilani zu haben. Für mich ist das ein ideales Coaching. So behalte ich Leilani und diesen Raum in meinem Leben.

In diesem Storyfeger erzähle ich Dir also, was ich in diesem Raum erlebe. Daraus entsteht eine Mischung aus einer unterhaltsamen Story und wertvollen Hinweisen, die auch Deinem Leben dienen können. Lasse Dich also unterhalten und nehme mit, was Du in Deinem Leben brauchen kannst. Genau das Gleiche tue ich auch und ich fahre nicht schlecht damit.

So wirkt Storyfeger optimal

Da der direkte Draht zu Dir für die Wirksamkeit von Storyfeger wichtig ist, erlaube ich mir, Dich mit Du anzusprechen. Ich hoffe, das ist in Ordnung für Dich.

Noch ein paar Hinweise zu Storyfeger. Du wirst schnell erkennen, welches Leilanis Stimme (kursiv) ist und welches meine. Je mehr Fragen Du selbst für Dein Leben beantwortest, desto mehr wirst Du aus diesem Storyfeger profitieren. Idealerweise machst Du Dir Notizen

Die Welt ist realtiv!

Storyfeger gründet in der Erkenntnis, dass die Welt relativ ist. Das, was wir über die Welt denken, beeinflusst, wie wir die Welt erleben. Unsere Storys formen also unser Erleben. Deshalb ist es so wichtig, darauf zu achten, was wir uns selbst für Storys erzählen.

Fakt ist: Jede Story ist änderbar! Jede!

Storyfeger hilft also, Deine Storys aufzuspüren und sie neu zu erzählen. Was Du aus Storyfeger machst, ist Deine persönliche Entscheidung. Weder ich noch mein Verlag Wortfeger übernehmen die Verantwortung dafür.

Wer bin ich? Ich bin Tanja, seit vielen Jahren lebe ich vom Lesen und Schreiben. Ich liebe die Bücher- und Story-Welten sehr. Eine Ausbildung als Lebenscoach mit zahlreichen Weiterbildungen habe ich auch noch. Mich interessiert einfach seit meiner Teenagerzeit, wie die Welt funktioniert. Was in den einzelnen Storyfegern wirklich aus meinem eigenen Erleben stammt und was aus meiner Fantasie, bleibt mein Geheimnis. Nicht alles ist real. Muss es auch nicht, finde ich.

Viel Vergnügen & Inspiration nun mit Storyfeger!

Franz Heinrich Achermann

Walter Ackermann

Heinrich Federer

Laotse; Lao Tse

Meinrad Lienert

Rainer Maria Rilke

Johanna Spyri

Rudolf Steiner

  • Instagram Social Icon
  • Wix Facebook page
  • YouTube Social Icon
  • Wix Twitter page
  • LinkedIn Social Icon

Für Websites

empfiehlt Wortfeger:

Fotos, Texte & Projekte © by Wortfeger Media GmbH, Siebnen CH - Kein Kopieren/Weiterverwenden erlaubt