Legen Sie sich hin, entspannen Sie sich, atmen Sie tief ein und lassen Sie sich fallen. Ihnen ist wohlig warm. Lauschen Sie auf die Stimme, die Ihnen Rainer Maria Rilkes Dichtung zuflüstert.

 

Der deutschsprachige Lyriker Rainer Maria Rilke wurde 1875 im damals noch österreichisch-ungarischen Prag geboren. Seine letzten sieben Lebensjahre verbrachte er in der Schweiz, bevor er 1926 in einem Sanatorium nahe von Montreux an Leukämie starb.

 

Dieses Hörbuch umfasst seine Werke «Das Buch von der Pilgerschaft» und «Das Buch von der Armut und vom Tode», publiziert als Teil 2 und 3 von seinem berühmten «Stunden-Buch».

 

Diese wunderbare Dichtung geflüstert, macht schläfrig, beruhigt das Denken, besänftigt den Geist. Deshalb bitte: Hören Sie dieses Hörbuch nur, wenn Sie sich an einem sicheren Ort befinden, an dem Sie sich gut aufgehoben fühlen. Also ganz bestimmt nicht während dem Autofahren oder dem Bedienen von Maschinen.

 

Warum Flüstern? Die Technik nennt sich ASMR und ist der neuste Trend. Die Tonaufnahmen sind nur minimal bearbeitet, da die Atem- und Nebengeräusche bei der ASMR-Technik wichtige Bestandteile sind. Knistern, Flüstern und kleine Geräusche lösen bei einigen Menschen besonderes Wohlgefühl aus. Bei Ihnen auch?

 

Schön ist es auf jeden Fall, den geflüsterten, tiefsinnigen Worten von Rainer Maria Rilke zu lauschen, die mit sanfter Piano-Musik und Meeresrauschen unterlegt sind. Wenn Sie mögen, setzen Sie die Kopfhörer auf. Viel Inspiration und tiefe Erholung wünscht Ihnen Wortfeger.

 

Geflüstert: Tanja Alexa Holzer
Text: Rainer Maria Rilke
Musik: Tuplain

Laufzeit ca. 110 Minuten
mp3-Format Download als ZIP-Datei

Rilkegeflüster 2

CHF15.00Preis
  • Digitales Produkt, das Sie nach dem Kauf downloaden können.

  • Instagram Social Icon
  • Wix Facebook page
  • YouTube Social Icon
  • Wix Twitter page
  • LinkedIn Social Icon

Fotos, Texte & Projekte © by Wortfeger Media GmbH - Kein Kopieren/Weiterverwenden erlaubt