«Unsere Gedanken formen unser Antlitz und geben ihm sein persönliches Gepräge. Unsere Gedanken bestimmen Gebärde, Haltung und Gestalt des ganzen Leibes.»

 

So beginnt das Essay «Einige Gesetze der Kraft und Schönheit» von Prentice Mulford in der Übersetzung von Sir Galahad. Der US-amerikanische Schriftsteller war Philosoph und verstarb im Alter von 57 Jahren in einem Segelboot vor der Küsten Long Islands.

In diesem Essay philosophiert er über die Gedankenkraft und wie sie unser Leben, Altern und Aussehen prägt.

 

In ASMR geflüstert von Tanja Alexa Holzer, ohne Hintergrundmusik

Laufzeit: ca. 27 Minuten
Download als mp3

 

(Dieses Essay gibt es auch HIER mit meditativem Klangschalenton als Hintergrundmusik)

MulfordGeflüster: Kraft und Schönheit (ohne Musik)

CHF3.00Preis
  • Download direkt nach Zahlungseingang

  • Instagram Social Icon
  • Wix Facebook page
  • YouTube Social Icon
  • Wix Twitter page
  • LinkedIn Social Icon

Fotos, Texte & Projekte © by Wortfeger Media GmbH - Kein Kopieren/Weiterverwenden erlaubt