Eine Erzählung aus dem alten Basel von Franz Heinrich Achermann, geflüstert in ASMR

 

Der Henker auf dem Basler Kohlenberg hat es mit seinem brutalen Beruf schwer genug. Als er erfährt, wie ein Anwärter auf das Richteramt um seine bildschöne Tochter wirbt, ahnt er Böses.

Die Tochter eines Ehrlosen mit einem Aristokraten?
Kann das gelingen?

 

Text: Franz Heinrich Achermann
Sprecherin: Tanja Alexa Holzer
Laufzeit: 33:04 Minuten

Lieferung: Download als mp3-Datei

Der Henker von Basel - in ASMR

CHF3.50Preis
  • Download direkt nach Zahlungseingang

Versand/Abholung:    

E-Books, PDFs & Hörbücher: 0.- da Download 

Antiquariat & Verlagsbücher CH: 5.-/9.- CHF oder

       gebührenfreie Abholung nach Vereinbarung

Antiquariat & Verlagsbücher EU: ab 18.- CHF

Zahlungsmöglichkeiten:

PayPal, Kreditkarte, Offlinezahlung (Überweisung)

Rückgabe:

100 % Rückerstattung bei Unzufriedenheit

Franz Heinrich Achermann

Walter Ackermann

Heinrich Federer

Laotse; Lao Tse

Meinrad Lienert

Rainer Maria Rilke

Johanna Spyri

Rudolf Steiner

  • Instagram Social Icon
  • Wix Facebook page
  • YouTube Social Icon
  • Wix Twitter page
  • LinkedIn Social Icon

Für Websites

empfiehlt Wortfeger:

Audi, Fotos, Texte & Projekte © by Wortfeger Media GmbH, Siebnen CH - Kein Kopieren/Weiterleiten/Weiterverkauf erlaubt