Erfolgsanker: Deine Ideen, deine Intuition

Aus dem Buch "Erfolg ist selten schwarzweiss - Vom Konkurs zur Million" von Rolf Marty

Leseprobe "Erfolg ist selten schwarzweiss - Vom Konkurs zur Million" von Rolf Marty


Tanja A. Holzer: Gingst du immer deinen eigenen Weg?

Rolf Marty: (lacht) Vor allem zu Beginn liess ich mich durchaus verunsichern. Nach einem Konkurs bist du zwangsläufig verunsichert. Du hängst in der Luft, kein Boden mehr unter deinen Füssen, einfach nichts. Ich hatte schon auch manchmal – im Kleinen wie auch im Grossen – auf die Meinungen anderer gehört und es funktionierte nicht. Deshalb sagte ich mir sehr schnell, dass ich einfach bei meiner eigenen Überzeugung bleiben und meinen Weg gehen musste. Ich nahm und nehme Inputs entgegen, analysiere und prüfe diese auch. Wenn mir mein Bauchgefühl danach immer noch sagt, mein Weg sei besser, dann gehe ich diesen auch. Unbedingt.

Diese Abgrenzung durchzuziehen, ist jedoch nicht so einfach!

Natürlich nicht. Nach einem Konkurs ist das Selbstbewusstsein am Boden zerstört und am Arsch zugleich!


Erfolgsanker: Deine Ideen, deine Intuition

Setze deine eigenen Ideen um, denn sie sind die besten! Willst du deine Mitbewerber kopieren, eine Kopie von ihnen sein? Wo ist dein Selbstbewusstsein?! Wenn du denkst, dass deine Mitbewerber besser sind als du, dann lass dich von ihnen anstellen! Benchmark?! Unwichtig, das Vergleichen und Messen verunsichert dich und bringt dich womöglich von deinen eigenen guten Ideen ab. Wenn du den Weg der Selbstständigkeit gehen möchtest, dann folge deiner eigenen Idee, deiner eigenen Intuition!



*



#RolfMarty #Wortfeger #buchverrückt #Erfolgsanker #Buchtipp #Lesetipp #erfolgreichsein #Selbstständigkeit #Unternehmerin